4.  Welche Boote und Yachten kann man mit der Boat Leader's Licence (Ausgabe bis 2004) zum privaten Gebrauch steuern ?


Erwerb ab 2005 nicht mehr möglich > ersetzt durch Boat Skipper B (siehe oben)

Private Motorboote & Segelboote ohne PS / kw Beschränkung, auf See bis 12 m & 15 BRZ

gecharterte Motorboote & Segelboote ohne PS / kw Beschränkung, auf See bis 12 m & 15 BRZ
soferne die BLL auf der Rückseite auch den Vermerk enthält:  ... the holder is authorized to operate radio stations ...

Für größere Yachten , kann man den Boat Skipper B erwerben ( Yachten bis 30 BRZ)

Es wird nach Informationen des kroatischen Ministeriums für Seefahrt empfohlen "alte" Befähigungszeugnisse
auf die aktuellen Boat Skipper B Befähigungszeugnisse umschreiben zu lassen.


Kann man eine "alte"  Boat Leader's Licence umschreiben lassen

>>>  mit Sprechfunkberechtigung

ja - ohne Prüfung

auf Wunsch und gegen Vorlage einer "alten" Boat Leader's Licence mit Sprechfunkberechtigung wird ohne Prüfung
eine Berechtigung Boat Skipper "B" ausgestellt

Die MAG Seefahrtschule übernimmt diese Aufgabe gerne für Sie
Informationen & Preise finden Sie bei unserer Generalvertretung (GSA) auf http://www.magreisen.at/patentschule-u.htm


>>>  ohne Sprechfunkberechtigung

nur mit Funkzusatzprüfung


wenn Sie über eine "alte " YU Boat Leader's Licence (von vielen auch Küstenpatent genannt) verfügen
welche auf dem Gebiet der heutigen Republik Kroatien ausgestellt wurde (z.B. Pula, Riojeka, Split, Dubrovnik, etc.)
aber ohne Seesprechfunkberechtigung
erkennbar > Vermerk auf der Rückseite "... the holder is authorized to operate radio stations ..." fehlt
müssen Sie NUR die Funkzusatzprüfung ablegen
und erhalten ein
Boat Skipper B Befähigungszeugnis

Informationen & Preise finden Sie bei unserer Generalvertretung (GSA) auf http://www.magreisen.at/patentschule-addrtf.htm


 

zurück
zur Übersicht Fragen